Warum Frauen Männer anziehend finden, die sie ignorieren

Warum Frauen Männer anziehend finden die sie ignorieren
Michael mannbewusst klein
Ein Blogbeitrag von Michael

Die meisten deiner Probleme mit Frauen hast du wahrscheinlich selbst erschaffen. Wenn du auch so ein Typ bist, der für Frauen öfter mal als emotionales Tampon herhält und versucht alles in Ordnung zu bringen, dann hör jetzt genau zu.

Die Art von Frauen, die du ignorieren solltest, sind diejenigen, die dir das Leben schwer machen. Es sind die Frauen, die einem die Dinge nicht leicht machen und sich immer wieder schwierig verhalten.

Sei ein Mann und bleibe stoisch

Egal, ob du momentan in einer festen Beziehung mit einer Frau bist, ihr verheiratet seid oder du vielleicht gerade eine Frau datest. Es wird Zeiten geben, in denen die Frau Dinge tut oder Sachen sagt und anschließend erwartet, dass du darauf reagierst.

Und wenn du emotional darauf reagierst, dich aufregst und frustriert bist, dann hast du den Test nicht bestanden und es bleibt mir nichts anderes übrig, als dir zu gratulieren:

Herzlichen Glückwunsch, du hast deine Eier verloren und befindest dich auf ihrem Spielfeld!

Reagiere niemals emotional bei Frauen

Bleibe immer stoisch, egal was sie tut. Zähle innerlich langsam bis zehn oder nimm drei tiefe Atemzüge, bevor du irgendetwas sagst oder tust. Denn viele Frauen wollen einfach nur sehen, ob und wie du auf ihre Spielchen reagierst.

Sie will sehen, ob sie die Kontrolle über dich hat. Um ihr zu zeigen, dass du kein Mann bist, mit dem sie spielen und ihn manipulieren kann, musst du sie ignorieren.

Im Gegenzug wird das dazu führen, dass sie den Spiegel auf sich richtet und sich einge­steht, dass sie nach deinen Regeln spielen muss. Die meisten Männer können ihre Frau deshalb nicht dazu bringen, sich ihnen zu unterwerfen und mit ihnen zu kooperieren, weil sie ständig ihren Forderungen, ihrer mentalen Gymnastik und ihrem Chaos nachgeben.

Du musst lernen, Frauen zu ignorieren

Ab sofort erlaubst du ihr nicht mehr, über ihre negativen Themen zu sprechen und dich mit ihren schlechten Gedanken zu belasten. Und hör auf, emotional zu werden. Hör auf, dir von ihren Aktionen diktieren zu lassen, wie du dich fühlst, wie du denkst und was du machst.

Deshalb sind viele Männer so verzweifelt mit Frauen, kratzen sich am Kopf und fragen sich, warum tut sie das?

Merke: Nicht jede Aktion von ihr verdient eine Reaktion. Lass sie ihre eigenen Probleme lösen. Viele Frauen haben kein erfülltes und aufregendes Leben. Aus Langeweile kreieren sie selbst Stress und Probleme, die der Beziehung mehr schaden als nutzen.

Wenn du es also leichter im Umgang mit Frauen haben möchtest, dann musst du dich nicht nur in Geduld üben, sondern auch darin, sie gezielt zu ignorieren.

Ich habe viele Frauen, mit denen ich geschlafen habe, nur wegen des Ignorierens bekommen. Eine Frau will das Gefühl haben, dass sie dir wichtig ist. Deshalb tut sie vieles nur, weil sie sehen will, wie du reagierst. Wenn du emotional reagierst und dich aufregst, dann weiß sie genau, dass sie dich und deine Gefühlswelt kontrollieren kann.

Lass dich nicht lesen wie ein offenes Buch

Aber du solltest sie auf keinen Fall wissen lassen, wie wichtig sie dir wirklich ist. Und du darfst ihr niemals erlauben, dich zu kontrollieren. Dein Tagesablauf, dein Lächeln, dein Verhalten, deine Stimmung. Das alles musst du selbst unter Kontrolle behalten!

Du musst dir angewöhnen, dein eigenes Ding zu machen und unabhängiger von ihr zu agieren. Sie soll ihre eigenen Probleme lösen und dich damit verschonen.

Hör auf zu versuchen, den Psychiater für Frauen zu spielen. Die Probleme die sie haben und das, was in ihrem Kopf vorgeht – all das wird dich nur frustrieren. Es ist zum Haare raufen und du wirst irgendwann verrückt werden. Du musst dir angewöhnen zu sagen:

Ja, ich höre und sehe, was sie sagt und tut, aber ich werde ihr nicht nachgeben.

Und wenn du ihr nicht nachgibst, dann wird sie anfangen zu kooperieren. Dann wird sie sagen, dass es vielleicht ihre Schuld war. Und das wird sie dazu bringen, in den Spiegel zu schauen und ihre eigenen Probleme und Unsicherheiten zu erkennen.

Ex-Freundin zurückgewinnen durch Ignorieren

Viele Männer fragen mich, wie sie ihre Ex-Freundin zurückbekommen können. Meine Antwort: Du musst sie so behandeln, als ob sie dir überhaupt nicht wichtig ist.

Sie wird den Verstand verlieren und zur Einsicht gelangen, dass du ein Kerl mit hohem Wert, mit hohem Maß an Selbstrespekt bist – einer der Frauen nie höher bewertet als sich selbst.

Ich habe mich bedürftig verhalten. Wie kann ich diese Frau zurückgewinnen und sie dazu bringen, mich wieder zu respektieren?

Diese Frage lese ich sehr häufig und die simple Antwort ist: Ignorier sie einfach! Ignorier sie und spar dir die ganze Zeit, das Geld und deinen Seelenfrieden.

Viele Kerle lassen sich von ihrer Frau den Schlaf rauben. Sie schauen alle paar Minuten auf ihr Handy und fragen sich, wann sie zurückschreibt.

Lass den Quatsch! Denn je mehr du sie ignorierst, desto mehr steigen deine Chancen, dass sie selbst wieder zu dir zurückkommt. Klingt paradox, ist aber so.

Liebhaber oder beste Freundin?

Eine Frau hat nur Liebhaber oder Freundinnen. Und wenn du das eine nicht bist, dann bist du wahrscheinlich das andere. Und jetzt stellt dir mal eine wichtige Frage:

Was ist für eine Frau interessanter? Ein Typ, der immer für sie da ist, um mit ihr über ihre Probleme zu reden? Oder doch eher der Typ, der sie ignoriert und ihr keine Aufmerksamkeit schenkt, weil sie sich bei ihm beweisen muss?

Der erste Typ – bekommt er eine Frau dazu, mit ihm zu schlafen? Nein! er ist immer auf der Verliererseite. Aber der Typ, der sie ignoriert, der sein Ding durchzieht – weißt du, was passiert? Er ist normalerweise derjenige, der den Sex bekommt.

Frauen zu ignorieren hat viele Vorteile

Als allererstes musst du üben, auf das Hin und Her einer Frau nicht zu reagieren. Gib ihr einfach dein Schweigen, denn die Stille wird sie dazu bringen, darüber nachzudenken, was sie getan hat. Du wirst sehen: Sie wird zurückkommen und sich entschuldigen.

Viele Männer haben noch nie eine Entschuldigung von Frauen bekommen. Sie wissen nicht mal wie es ist, ein kleines „sorry“ von ihrer Herzensdame zu erhalten.

Die Wahrheit ist: Es sollte die Norm sein, dass eine Frau sich bei dir entschuldigt. Und nur durch das Ignorieren wirst du sie dazu bekommen. Aber natürlich muss dafür eine gewisse Grundanziehung zu dir vorhanden sein, denn ich höre viele Männer sagen:

„Naja, ich ignoriere sie schon seit zwei, drei Jahren, sie verhält sich immer noch genauso.“

In diesem Fall ist die Sache klar: Sie ist mental schon woanders und du musst schnellstens weiterziehen. Spar dir deine Zeit, deinen Seelenfrieden und deine Energie. Du musst diese Fähigkeit üben und es braucht einige Zeit, um sie zu entwickeln.

Übung macht den Meister

Oft möchte man direkt auf das, was die Frau sagt oder tut, reagieren. Man möchte sie fragen: „Warum hast du das getan?“. Während sie sich einfach zurücklehnt, das Schauspiel genießt und grinsend sowas sagt wie „ich weiß nicht wovon du redest.“

Nochmal: Du darfst nicht darauf reagieren! Auf lange Sicht wird sich das auszahlen, das verspreche ich dir. Klar, wenn du sofort reagierst, fühlst du dich kurzfristig vielleicht ein wenig besser, aber auf lange Sicht wirst du nur Frust und Ärger empfinden.

Deshalb übe ich zu meditieren. Ich übe, mich nicht darum zu kümmern, was sie sagt oder tut. Viele dieser Frauen machen dir das Leben schwer, indem sie sagen:

Oh, ich kann heute nicht, vielleicht morgen, vielleicht nächste Woche …

Weißt du, was du tun musst? Reagiere nicht! Lass ihre Textnachrichten ungelesen. Übe das! Lass ihre Nachrichten ungelesen und reagiere überhaupt nicht. Denn in 9 von 10 Fällen führt dich diese Frau an der Nase herum.

Hebe dir deine Zeit für kooperative Frauen auf

Die meisten Männer überschütten Frauen mit Aufmerksamkeit und als Belohnung werden sie ignoriert. Und dann wundern sie sich, warum sie keinen Erfolg bei Frauen haben. Wenn du sie ignorierst, wirst du dich nach und nach viel besser fühlen. Dein Selbstwertgefühl wird steigen und du wirst ein größeres Gefühl von innerem Frieden verspüren.

Sei nicht wütend auf Frauen, weil sie nicht das tun, was du willst. Versuche nie, eine Frau zu etwas zu zwingen. Wenn du etwas von einer Frau willst, dann sag es ihr nur einmal. Und wenn sie es nicht tut, dann ignorierst du sie – ganz einfach.

Wenn du sie ignorierst, bist du am Ende immer der Gewinner – vertrau mir. Beschäftige dich nur mit Frauen, die zu 100% kooperativ sind. Diese ignorierst du nicht, sondern die, die dir Kopfschmerzen bereiten und dir das Leben zur Hölle machen.

Und wenn auch das Ignorieren nicht hilft, dann wird sie wahrscheinlich zu irgendeinem anderen Mann gehen und versuchen, ihm Energie, Ressourcen und Aufmerksamkeit zu entziehen. Das ist auch gut. Dann weißt du, dass es nicht die Richtige für dich ist.

Auch interessant

Neueste Beiträge

Menü